Die neueste Innovation im Bereich der ästhetischen Medizin ist die Hautverjüngung und Biostimulation durch einen Extrakt aus dem eigenen Blut, dem sogenannten PRP (Platelet-Rich Plasma, "plättchenreiches Plasma"). 

 

 

Hierbei handelt es sich um eine spezielle Aufbereitung aus dem Blut, indem sich hochkonzentriert Bluteiweisse und Blutplättchen befinden, die die Zellregeneration, die Kollagensynthese und die Hauterneuerung anregen. Wie andere Filler oder Botulinumtoxin wird dieses Konzentrat dorthin gespritzt, wo der Patient oder die Patientin Falten behandelt haben möchte. 

 

Die Behandlung mit PRP ist absolut natürlich und höchst effektiv

 

Im Gegensatz zu Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure regt die PRP-Anwendung die Zellenerneuerung an, indem sie das Wachstum von Kollagen, Haut- und Unterhautzellen stimuliert. Der Effekt ist langanhaltender, benötigt aber auch länger, bis er sichtbar wird. Die verjüngenden Faktoren werden direkt aus dem Blut gewonnen, Fremdstoffe von aussen können somit vermieden werden.

Indikation

 

In einem ersten Schritt wird eine Blutentnahme benötigt, weshalb diese Methode auch auch als "Vampire Lifting" bekannt ist. Die Aufbereitung des PRP im Labor dauert wenige Minuten, der Extrakt muss dann sofort injiziert werden.

 

Anwendungsgebiete der PRP-Therapie:

  • Verbesserung des Hautbildes, Hautstraffung, Faltenglättung
  • Verbesserung von Pigmentflecken
  • Stop Haarausfall

Es wirkt wie ein Powerserum für Haut und Haare

  • Stimulierung des Haarwachstums 
  • Schnelle Hautabheilung nach Laser- oder Peelinganwendungen 
  • Aufhellung von dunklen Augenringen
  • Verbesserung des Hautbildes im Bereich des Halses und des Dekolleté

 

Die Einschleusung des gewonnenen Serums erfolgt sanft in die Haut, danach können Sie sofort wieder ihren Alltagsgeschäften nachgehen.

 

Die Behandlung ist schmerzfrei

Tel: 061 423 03 95

 

info@koerperaesthetik.ch


Termine nach Vereinbarung

Öffnungszeiten individuell und flexibel

 

Besucherparkplätze vorhanden